Startseite
  Archiv
  Artikel
  Disclaimer
  Kontakt

 



http://myblog.de/presseverwertung

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  indymedia
  GegenPart DE
  Mut gegen rechte Gewalt
  AntifaInfoPortal MD
  AntifaInfoBlatt
  mobile Opferberatung Sachsen/Anhalt
  NPD-Blog
  antifa.de
  Left Action
  Inforiot
  Stressfaktor
  We will rock you
  Graffiti hates Germany
  Autonome Thüringer Antifagruppen
  Kanak-Attack/Media
  Jugendantifa-Harz
  antifa wolfen
  Antifaschistisch Reisen
 
freie-radios.net: Falschaussage im Jalloh-Prozess (?)

Das Landgericht Dessau hat vor wenigen Tagen den Prozess im Fall Oury Jalloh verlängert. Nochmal zur Erinnerung: Der Asylbewerber war im Januar 2005 qualvoll in seiner Zelle an einem Hitzeschock gestorben, denn seine Feuerfeste Matratze war angezündet worden. Angeblich von ihm selbst. Wie er das mit Handschellen und im alkoholisierten Zustand geschafft haben soll, bleibt weiterhin fraglich. Die beiden diensthabenen Polizisten sind nun weiterhin angeklagt, weil der Richter mehrer Polizeibeamter in zweifel zieht. Die Aussagen widersprechen sich und so muss also wenigstens einer von ihnen falsch ausgesagt haben. Julaine hatte den Anwalt der Hinterbliebenen von Oury Jalloh, Ulrich von Klinggräff, am Telefon. quelle

--> anhören
22.6.07 12:17
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung